Skip to main content

Tischräucherofen mit Brennpaste

Haben Sie sich vorgenommen einen Tischräucherofen zu kaufen, dann ist eine Brennpaste ein Bestandteil, dass nicht fehlen darf. Brennpaste (auch bekannt als Brenngel) besteht aus Brennspiritus (Ethanol), der zu einer gelartigen bis zähflüssigen Masse durch Zugabe von Calciumacetat wird. Die Paste wird auch zum Betrieb von Tischräucherofen benutzt und kommt im Handel meist in Form kleiner Dosen von ca. 80-200 g vor, aus denen die Paste direkt abgebrannt werden kann. Der Verkauf erfolgt daneben auch in Flaschen oder Tuben.

Eigenschaften der Brennpaste

Gegenüber der Verwendung von reinem Spiritus besteht der Vorteil darin, dass die Paste auch beim Umkippen des Brenners nicht verflüchtigt oder verläuft. Sie wird auch wegen der geringeren Brandgefahr als Sicherheitspaste bezeichnet. Im Gegensatz zu reinen Spiritusbrennern hat ein Brenner für Brennpaste keinen Schwamm, da dieser nicht notwendig ist aufgrund der Zähflüssigkeit und würde nur verkleben. Deshalb können die Spiritusbrenner mit Brennpaste nicht befüllt werden und es funktioniert auch nicht umgekehrt. Der Flammpunkt bei einer Brennpaste ist niedriger als bei Ethanol, weswegen bei kaltem Wetter ein Tischräucherofen mit Brennpaste nicht vorgeheizt werden muss. Eine Brennpaste von 200 g hat laut Hersteller eine Brenndauer von ungefähr zweieinhalb Stunden.

Brennpaste anzünden und löschen

Zuerst benötigen Sie eine Brennpaste zum Nachfüllen, entweder flüssig oder in einer Dose. Danach brauchen Sie ein Feuerzeug oder noch besser lange Streichhölzer und natürlich den Tischräucherofen. Entfernen Sie den Schutzdeckel kurz vor dem Gebrauch und stellen Sie die Brennpaste unter dem Tischräucherofen. Die Brennpaste sollte gerade stehen. Zünden Sie die Brennpaste erst an, wenn sie schon platziert. Löschen Sie die Brennpaste nach Bedarf am besten mit einem kleinen Metalldeckel, der dafür vorgesehen ist. Die andere Variante ist die flüssige Paste in die dafür vorgesehene Schale zu gießen und erst dann zu zünden. Wenn Sie die Anleitung verfolgen, sollte einem leckeren Essen nichts mehr im Weg stehen.