Skip to main content

Was muss ich beim Kauf eines Tischräucherofens beachten

Wie bei jedem Produkt das gekauft wird gibt es auch einige Aspekte zu beachten wenn Sie einen Tischräucherofen kaufen. Da spielen

  • Abmessungen, Gewichte, Fassungsvermögen,
  • Ort der Verwendung,
  • welche Heizmethode zum Einsatz kommen soll,
  • was an Zubehör dabei ist,
  • aus welchem Material er besteht und
  • wie dessen Verarbeitung ist

eine Rolle. Was geräuchert werden soll und die Bedienbarkeit und Pflegeleichtigkeit sind weitere Aspekte.
Zu bedenken ist, dass Tischräucheröfen für kleinere Gruppen konzipiert worden sind.

Tischräucherofen aus Edelstahl

Als Material empfehlen wir Tischräucheröfen aus Edelstahl. Der Hintergrung hierfür ist, dass Tischräucheröfen vorwiegend für das Heißräuchern verwendet werden und Edelstahl eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit hat. Dies verlängert die Lebensdauer in Kombination mit einer soliden Verarbeitung.

Ort der Anwendung, Fassungsvermögen und Heizmethoden>

Die Bezeichnung verriet schon den ursprünglich, zugedachten Ort der Verwendung. So finden wir ihn häufig auf Balkonen wieder. Seine geringen Abmessungen und das geringe Gewicht (drei bis sieben kg) machen seine Mobilität möglich und so ist er auch auf Campingplätzen oder anderen Ausflugszielen, in der freien Natur, immer häufiger anzutreffen.

In den meisten Fällen wird er zum räuchern von Fisch verwendet. Das Fassungsvermögen umfasst sechs bis neun kleine Fische oder vier bis sechs große Fische.

Heizmethode für den Tischräucherofen

Bei den Heizmethoden wird zwischen dem Spiritusbrenner, der Gasheizung und der Elektroheizung unterschieden. Tischräucheröfen mit Gasheizung sind zum Räuchern eher ungeeignet, da sie eine zu hohe Temperatur erreichen.Die sparsamste Variante (aber auch arbeitsaufwendigste) ist die Spiritusheizung.
Die Elektroheizung ist die empfehlenswerteste Variante, der Nachteil hierbei ist der erforderliche Stromanschluss. Ein weiterer Vorteil, der für die Elektroheizung spricht ist das korrekte Einstellen der gewünschten Temperatur. Diese wird über ein Thermostat eingestellt.

Abschließende Bemerkung

Zu den Ausstattungsmerkmalen bleibt zu sagen, dass ein Tischräucherofen, im Normalfall, mit ein bis zwei Gitterrosten ausgerüstet. Weitere Vorteile bietet eine Abtropfschale für das heruntertropfende Fett, ein Thermometer sowie ein regulierbarer Rauchabzug. Tischräucheröfen mit Elektroheizung sind, vorwiegend, in der Preisspanne von 150,- bis 200,- EUR angesiedelt.