Skip to main content

Fleisch räuchern im Tischräucherofen

Eine schnelle und einfache Zubereitung von leckeren Fleisch-und Fischgerichten ist mit dem Tischräucherofen möglich. Wie man ganz einfach Fleisch räuchert im Tischräucherofen kann zeigen wir hier auf.

Vorbereitung Fleisch räuchern im Tischräucherofen

Bevor mit dem Räuchern begonnen werden kann, benötigt das Fleisch eine Vorbehandlung. Zunächst muss das Fleisch in Salz eingelegt werden. Je nach Fleischdicke und Menge benötigt man mehr oder weniger Salz.  Dazu wird eine Salzmischung mit Kräutern nach Wahl, womit dann das zu räuchernde Fleisch ordentlich eingerieben wird. Je nach Art des Fleisches  eignen sich scharfe Paprika oder Hähnchengewürz, Thymian, italienische Kräuter, Chili, Curry oder Kräuter der Provence). Zu dieser Mischung fügt man anschließend noch etwas Pfeffer hinzu.

Das zum Räuchern vorbereitete Fleisch ablagern lassen

Reiben Sie das Fleisch ordentlich mit der angefertigten Mischung ein und verpacken das vorbereitete Fleisch anschließend luftdicht in einer Dose oder im verschließbaren Gefrierbeutel. Danach wird das verpackte Fleisch für mehrere Stunden in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahrt. Nach etwa 10 Stunden kann das gekühlte Fleisch vom überschüssigen Fleisch gereinigt werden und gut getrocknet werden.

Vorbereitung des Tischräucherofens

Nun wird der Tischräucherofen vorbereitet werden. Verteilen Sie etwas Räuchermehr auf dem Boden des Ofens, Etwas Folie unter das Rost ( über das Räuchermehl gespannt) verhindert dass der Tischräucherofen durch tropfenden Saft verschmutzt wird und das Räuchermehl nicht nass wird, was eine Beeinträchtigung des Geschmacks zur Folge hätte. Nun wird der Regler entsperrt und Brennspiritus in den Brenner eingefüllt. Das vorbereitete Fleisch wird auf dem Rost zurecht gelegt.

Tipps für das Räuchern

Um eine gleichmäßige Räuchereffekt zu erzielen, sollte das Fleisch mit einigem Abstand zu einander auf dem Rost verteilt werden. Anschließend stellt man den Rost über den Ofen. Nach etwa zehn Minuten des Räuchers schließen Sie bitte den Regler. Je nach Dicke des Fleisches dauert es etwa eine Viertelstunde bis das Fleisch zum Verzehr geeignet ist. Nach dem Abkühlen lässt sich der Tischräuchergrill einfach reinigen.